flinc - Die Mitfahr-App: Flexible Mobilität in der Region

flinc ist das Mitfahrnetzwerk für flexible Mobilität in der Region. Gibt ein Nutzer sein Fahrtziel an, schlägt flinc die passende Mitfahrgelegenheit vor – automatisch, adressgenau und in Echtzeit. Jeden Monat gibt es über 650.000 Fahrten auf flinc. Durch seine intelligente Vermittlungstechnologie vermittelt flinc Mitfahrer entlang der gesamten Fahrerstrecke - auch wenn Fahrer und Mitfahrer nicht dieselben Start- und Zielpunkte teilen.

Fahrer nutzen flinc an erster Stelle, um ihre Spritkosten zu refinanzieren. Mitfahrer überzeugt flinc durch Flexibilität, Zeitersparnis und Komfort. Mit der Kombination aus öffentlichem Nahverkehr und Mitfahrnetzwerk wird die individuelle Mobilität flexibilisiert und entlastet so Straßen, Umwelt und den Geldbeutel. flinc eignet sich somit hervorragend, um noch flexibler die eigene Fahrt zu organisieren und alle möglichen Verkehrsmittel gleichzeitig in die Planung mit einzubeziehen. Damit wird flinc gerade für ländliche Räume interessant und bietet eine sinnvolle Ergänzung zum öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV). flinc ist ein Angebot für Smartphone (iOS, Android) und PC.

Weitere Infos finden Sie auf:

www.flinc.org

Simple Show

Einen kurzen und vor allem "simplen" Überblick bietet auch der Kurzfilm "So funktioniert flinc" im Stil einer Simple Show.

Video "So funktioniert flinc"

Artikel Nahverkehr:

Weitere Informationen zu flinc lesen Sie in der VDV-Fachzeitschrift „Der Nahverkehr“ Ausgabe 6/2015. Dr. Florian Krummheuer (DB Regio Bus), Michael Hübl (Gründer flinc) und Lars Frese (Südbadenbus) stellen flinc im Artikel „Regionaler ÖPNV am Scheideweg“ ausführlich vor.

Download auf Ihr mobiles Endgerät

Um die kostenlose App herunterzuladen, klicken Sie den gewünschten Store: